View job here

Für den Bereich Finanzen, Abteilung Drittmittelmanagement, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet, in Vollzeit (38 Std./Woche) eine stellvertretende Abteilungsleitung.

Ihre Aufgaben

  • Stellvertretung der Abteilungsleitung Drittmittelmanagement
  • Mitwirkung bei der Aufbereitung, Regelung und Umsetzung von haushaltsrechtlichen und drittmittelwirtschaftlichen Grundsatzangelegenheiten
  • Administrative Projektverantwortung für Drittmittelprojekte
  • Ansprechpartner für Ministerien, Projektträger und Wissenschaftler/innen 
  • administrative Beratung und Unterstützung bei der Beantragung von Drittmittelprojekten
  • Prüfung von Zuwendungs- und Änderungsbescheiden
  • laufende haushaltsmäßige Kontrolle der Projekte und Terminüberwachung
  • Beratung zur sachgerechten Mittelverwendung unter Berücksichtigung geberspezifischer
    Verwendungsrichtlinien
  • Mittelabruf und korrekte Verbuchung der Erträge und Aufwendungen
  • Durchführung der administrativen Projektabschlussarbeiten einschließlich der Erstellung von
    Verwendungsnachweisen
  • Erstellung von Unterlagen und Statistiken für den Jahresabschluss sowie für interne und externe Berichtszwecke
  • Begleitung von Prüfungen des Haushalts und der Drittmittelverwaltung

Ihr Profil

  • ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder vergleichbares Hochschulstudium (Uni/FH)
  • mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise in der Administration von Drittmitteln oder der Finanzbuchhaltung an Universitätskliniken bzw. einer vergleichbaren Wissenschafts- oder Forschungsorganisation und somit Fachkenntnisse auf dem Gebiet des öffentlichen Haushalts-, Steuer- und Vertragsrechts
  • Routine im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen und Erfahrungen mit ERP-Systemen
  • sehr gute (vertragssichere) Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Verantwortungsbereitschaft, Teamorientierung, Organisationsgeschick, eine selbstständige und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise sowie eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit

Unser Angebot

  • eine Anstellung in einem großen Unternehmen in einer absolut systemrelevanten Branche
  • die einmalige Chance, sich beim Aufbau des Drittmittelmanagements eines Universitätsklinikums gestaltend ein zu bringen
  • ein interessantes, abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabengebiet
  • eine kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • ein vielseitiges, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet
  • die Mitarbeit in einem engagierten Team
  • eine betriebliche Altersvorsorge und weitere Vorteile des öffentlichen Dienstes
  • flexible Arbeitszeiten
  • Vergütung nach TV-L unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Zusatzinformationen

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt. Das Universitätsklinikum Augsburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Bei der Aufnahme einer Tätigkeit am Universitätsklinikum Augsburg ist der Nachweis eines ausreichenden Immunschutzes gemäß §§ 23, 23a IfSG vorzuweisen bzw. selbigem nachzukommen.

Sie haben noch Fragen zur ausgeschriebenen Stelle?

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Judith Dölle-Kohn, Abteilungsleitung Drittmittelmanagement, unter Telefon 0821/400-4602 sehr gerne zur Verfügung. 

Bewerbungsfrist

Mit wenigen Klicks zur Online-Bewerbung. Laden Sie einfach Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse bis zum 24.05.21 hoch, überprüfen Sie die übernommenen Daten und schicken Sie die Bewerbung ab.

Wir freuen uns auf Sie!