View job here

Wir suchen für unsere Akademie für Gesundheitsberufe zum nächstmöglichen Termin in Vollzeit (38,5 Std./Woche), mehrere Lehrkräfte für die pflegerischen Berufsfachschulen (m/w/d).

Ihre Aufgaben

  • Planung, Durchführung und Evaluation des fachtheoretischen und fachpraktischen Unterrichts
  • Praxisbegleitung im Rahmen des Theorie-Praxis-Transfers (auch bei externen Kooperationspartnern)
  • Übernahme sozialer und organisatorischer Verantwortung als Klassenleitung
  • Vorbereitung und Teilnahme an Auswahlverfahren und Prüfungen
  • aktive Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Schulcurriculums und in übergeordneten Projekten

Ihr Profil

  • ein abgeschlossenes berufspädagogisches Hochschulstudium auf der Basis einer Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder ein erfolgreicher Abschluss eines Bachelorstudienganges Pflege (B.Sc.) z. B. an der Hochschule München
  • ein professionelles pflegerisches und pädagogisches Selbstverständnis mit hoher Fach- und Sozialkompetenz
  • ein klarer und wertschätzender Umgang mit den Schülerinnen und Schülern
  • eine begeisterungsfähige und leistungsorientierte Grundhaltung

Was wir Ihnen bieten

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Lehrtätigkeit in einer etablierten Berufsfachschule mit derzeit 13 Klassen
  • umfassende Gestaltungsmöglichkeiten bzgl. einer innovativen, praxisnahen und zukunftsweisenden Ausbildung
  • Synergien einer vernetzen und professionsübergreifenden Aus-, Fort- und Weiterbildung an der Akademie für Gesundheitsberufe
  • Unterstützung bei Ihrer persönlichen Entwicklung
  • das Entgelt berechnet sich nach dem TV-L, entsprechend Ihrer pädagogischen Qualifikation einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (betriebliche Altersvorsorge, Angebote zur Gesundheitsförderung etc.)

Zusatzinformationen

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt. Frauen werden gem. Art. 7 Abs. 3 BayGlG zur Bewerbung aufgerufen. Bei der Aufnahme einer Tätigkeit am Universitätsklinikum Augsburg ist der Nachweis eines ausreichenden Immunschutzes gemäß §§ 23, 23a IfSG vorzuweisen bzw. selbigem nachzukommen.

Sie haben noch Fragen zur ausgeschriebenen Stelle?

Für Rückfragen und Auskünfte steht Ihnen der Schulleiter, Herr René Leisten, unter der Telefon-Nr.: 0821/400-4950 sehr gerne zur Verfügung.

Bewerbungsfrist

Mit wenigen Klicks zur Online-Bewerbung. Laden Sie einfach Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse bis zum 12.03.2021 hoch, überprüfen Sie die übernommenen Daten und schicken Sie die Bewerbung ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!