View job here

Die Medizinische Fakultät plant zum WiSe 2023/2024 die Einführung eines Bachelorstudiengangs Hebammenwissenschaft im Rahmen der gesetzlich vorgegebenen Akademisierung des Hebammenberufes. Für diesen Bereich, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis, die Stelle eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d) am Universitätsklinikum Augsburg zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • inhaltlich-curriculare Konzeption und Vorbereitung der Implementierung des Bachelorstudiengangs Hebammenwissenschaft in enger Zusammenarbeit mit dem Team der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe und der Hebammenschule am Universitätsklinikum Augsburg sowie mit dem Department für Medical Education der Medizinischen Fakultät
  • Koordination und Betreuung des Prozesses der Studiengangseinrichtung, einschließlich der Mitarbeit an der Erstellung von Ordnungen
  • Koordination und Betreuung des Akkreditierungsprozesses
  • Studiengangskoordination nach dessen Einrichtung
  • laufende wissenschaftlich fundierte inhaltliche Weiterentwicklung des Studiengangs
  • Etablierung eines Konzepts für die Qualitätssicherung des Studiengangs und einer wissenschaftlichen Begleitforschung in der Konzeptions- und Umsetzungsphase
  • Entwicklung und Implementierung moderner Lehr- und Prüfungsmethoden, einschließlich digitaler Ansätze im Sinne eines Blended Learning-Konzepts
  • konzeptionelle Entwicklung und Implementierung der Öffentlichkeitsarbeit, einschließlich Internetauftritt, Marketing und Netzwerkarbeit
  • Erledigung administrativer Aufgaben

Ihr Profil

Wir suchen eine integrative Persönlichkeit, für die interdisziplinäres Arbeiten über Fächergrenzen hinweg selbstverständlich ist und

  • einem abgeschlossenen Hochschulstudium in Hebammen- oder Pflegewissenschaft, oder einem anderen einschlägigen Studiengang
  • einer abgeschlossenen Promotion oder langjährige einschlägige Berufserfahrung als Hebamme oder Entbindungspfleger, Pflegefachfrau oder -fachmann bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Erfahrung im Bereich Curriculumsentwicklung und/oder Hochschuldidaktik
  • organisatorischen Fähigkeiten und Erfahrung im Projektmanagement
  • einem hohen Maß an Strukturierungsfähigkeit und präzisem Arbeiten
  • sicheren Umgang mit Microsoft Office, insbesondere Excel, idealerweise Anwendungskenntnisse von Moodle® und Campus-Management-Systemen
  • guten Kenntnissen der englischen Wissenschaftssprache
  • einem hohen Maß an Reflexionsvermögen, Team- und Kommunikationsfähigkeit in einem multiprofessionell besetzten Team
  • hoher Leistungsbereitschaft und intrinsischer Motivation

Unser Angebot

  • ein Arbeitsumfeld in einem interdisziplinären Team
  • die Möglichkeit, einen neuen Studiengang mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung mit zu gestalten
  • die Mitwirkung bei der dynamischen Entwicklung interprofessioneller Ansätze der Lehre gemeinsam mit dem Team der Studiengangsentwicklung Humanmedizin
  • die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung
  • die Mitwirkung in entsprechenden Netzwerken und Gremien
  • eine Eingruppierung bis zu EG 14 gemäß dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen, einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung)

Zusatzinformationen

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt. Frauen werden gem. Art. 7 Abs. 3 BayGlG zur Bewerbung aufgerufen. Bei der Aufnahme einer Tätigkeit am Universitätsklinikum Augsburg ist der Nachweis eines ausreichenden Immunschutzes gemäß §§ 23, 23a IfSG vorzuweisen bzw. selbigem nachzukommen.

Sie haben noch Fragen zur ausgeschriebenen Stelle?

Für Informationen und Rückfragen steht Ihnen Frau Nina Jörg, Referentin Haushalt und Personal, unter Telefon-Nr. 0821/598-3726 sehr gerne zur Verfügung.

Bewerbungsfrist

Mit wenigen Klicks zur Online-Bewerbung. Laden Sie einfach Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse bis zum 16.05.2021 hoch, überprüfen Sie die übernommenen Daten und schicken Sie die Bewerbung ab.

Wir freuen uns auf Sie!