View job here

Für unsere neue Überwachungseinheit 5.0 suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teil- oder Vollzeit, Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d).

Ihre Aufgaben

  • postinterventionelle/postoperative Versorgung und Überwachung von Patienten nach strukturellen Eingriffen am Herzen (ERAS, TAVI, Mitra Clip etc.) 
  • intensive Krankenbeobachtung und Monitorüberwachung
  • Einleitung von Sofortmaßnahmen im Bedarfsfall
  • Durchführung und Dokumentation einer ganzheitlichen und bedürfnisorientierten Pflege unserer Patienten
  • Mitarbeit in organisatorischen Aufgaben des Bereiches

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) mit beruflicher Erfahrung vorzugsweise in der Kardiologie/Herz-Thorax-Chirurgie und Monitoring (mindestens 1 Jahr)
  • Sie zeigen Freude an der Arbeit – multiprofessionell vernetzt im Team auch mit anderen Berufsgruppen
  • Sie übernehmen Verantwortung, denken qualitätsbewusst mit und bringen zielorientiert Ihre Fachkompetenz ein
  • Sie besitzen die Fähigkeit, mit Belastungen positiv umzugehen
  • Sie sind gesprächsbereit, sozial kompetent und möchten sich auch persönlich weiterentwickeln

Unser Angebot

  • ein innovatives, hochinteressantes und spannendes Aufgabengebiet in einer Universitätsklinik Bayern
  • ein modernes Arbeitsumfeld mit transparenten und offenen Kommunikationsstrukturen
  • ein herzliches, engagiertes und motiviertes Team
  • qualifizierte und geförderte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • attraktive Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements, denn Ihre Gesundheit ist uns wichtig
  • die Eingruppierung erfolgt in P 7 oder KR 7 je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen gemäß dem anwendbaren Tarifvertrag (TVöD-K/TV-L) und einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (betriebliche Altersversorge, Jahressonderzahlung)

Zusatzinformationen

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt. Frauen werden gem. Art. 7 Abs. 3 BayGlG zur Bewerbung aufgerufen. Bei der Aufnahme einer Tätigkeit am Universitätsklinikum Augsburg ist der Nachweis eines ausreichenden Immunschutzes gemäß §§ 23, 23a IfSG vorzuweisen bzw. selbigem nachzukommen.

Sie haben noch Fragen zur ausgeschriebenen Stelle?

Gerne steht Ihnen für weitere Informationen und Rückfragen unsere Zentrumsmanagerin, Frau Brigitte Ritter, unter der Tel. 0821/400-4472 zur Verfügung.

Bewerbungsfrist

Mit wenigen Klicks zur Online-Bewerbung. Laden Sie einfach Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse bis zum 13.05.2021 hoch, überprüfen Sie die übernommenen Daten und schicken Sie die Bewerbung ab.

Wir freuen uns auf Sie!