View job here

Wir suchen für unsere Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie für den Bereich der Mammographie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit, eine medizinisch-technische Radiologieassistenz (m/w/d) oder einen medizinischen Fachangestellten (m/w/d) mit Kenntnissen im Strahlenschutz.

Mit dem Bereich der Mammographie sind wir wesentlicher Bestandteil des Brustzentrums am Universitätsklinikum Augsburg.

Ihre Aufgaben

  • Erstellung von Mammographieaufnahmen
  • Durchführung von Untersuchungen im Mamma-Screening
  • Assistenz der ärztlichen Mitarbeiter im Bereich der Mammamarkierung, Mammasonographie, Stanzbiopsie und der Vakuumstanzbiopsie
  • Betreuung der Patienten
  • Terminvergaben
  • Materialwirtschaft

Ihr Profil

  • abgeschlossene Berufsausbildung als medizinisch-technische Radiologieassistenz (m/w/d) oder zum medizinischen Fachangestellten (m/w/d) mit dem Kenntniskurs im Strahlenschutz
  • Berufserfahrung ist wünschenswert, ebenso ist der „Zertifizierungskurs Fachkraft für Mammadiagnostik“ notwendig, der zur hausinternen Teilnahme am Mammazentrum berechtigt (diese Qualifizierung kann im Rahmen der Einarbeitung nachgeholt werden)
  • freundliches und kompetentes Auftreten
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit sowie Teamfähigkeit

Unser Angebot

  • einen volldigitalen Arbeitsplatz mit Tomosynthese
  • eine strukturierte und qualifizierte Einarbeitung
  • wertschätzender Umgang in einem kleinen, aufgeschlossenen Team
  • Förderung von Aus- und Weiterbildungen
  • geregelte Arbeitszeiten (derzeit keine Bereitschafts-/Schicht- oder Wochenenddienste)
  • attraktive Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements, denn ihre Gesundheit ist uns wichtig
  • die Eingruppierung erfolgt je nach anwendbarem Tarifvertrag (TVöD-K/TV-L) unter Berücksichtigung Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung, einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung)

Zusatzinformationen

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt. Frauen werden gem. Art. 7 Abs. 3 BayGlG zur Bewerbung aufgerufen. Bei der Aufnahme einer Tätigkeit am Universitätsklinikum Augsburg ist der Nachweis eines ausreichenden Immunschutzes gemäß §§ 23, 23a IfSG vorzuweisen bzw. selbigem nachzukommen.

Sie haben noch Fragen zur ausgeschriebenen Stelle?

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen der leitende medizinisch-technische Radiologieassistent, Herr Günter Lewentat, unter Telefon-Nr.: 0821/400-3955 / -2441 sehr gerne zur Verfügung.

Bewerbungsfrist

Mit wenigen Klicks zur Online-Bewerbung. Laden Sie einfach Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse bis zum 14.05.2021 hoch, überprüfen Sie die übernommenen Daten und schicken Sie die Bewerbung ab.

Wir freuen uns auf Sie!